Sturmflut trifft auf einen Steg
27.10.2020

„Die Stärke eines Sturms richtig einordnen“

Wenn ein Orkan über Deutschland hinwegfegt, fragen sich heute viele Menschen, ob daran der Klimawandel Schuld ist. Diese und andere Fragen beantwortet künftig die neue Website Sturmmonitor. Oliver Krüger erzählt im Interview, welche Informationen der Sturmmonitor sonst noch liefert und wer ihn künftig nutzen soll.

Zum Artikel
Foschungsschiff zwischen Eisbergen
19.06.2020

Klimadaten aus Meer und Eis

Dass das Klima sich verändert, ist sicher. Durch ein besseres Verständnis der Klimavariabilität ließe sich zudem berechnen, wie hoch die Erwärmung in kommenden Jahrzehnten ausfallen könnte. Andrew Dolman und sein Team am Alfred-Wegener-Institut (AWI) setzen auf komplexes Datenmaterial aus Meer und Eis.

Zum Artikel
Seegras unter Wasser
08.06.2020

"Für Seegraswiesen könnten die Auswirkungen schwerwiegend sein"

Zwei Drittel der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt. Die Ozeane spielen für uns Menschen eine wichtige Rolle - sie sind Nahrungsquelle, Wärmespeicher, Handelswege und wichtigste Kohlendioxidspeicher. Insbesondere Seegraswiesen entlang der Küsten nehmen viel CO2 auf. Doch das Ökosystem reagiert sehr empfindlich auf den Klimawandel und könnte einen großen Teil dieser Speicherfunktion verlieren.

Zum Artikel
Landschaftsaufnahme, Felder, Schwarzweiß
04.06.2020

Was ist eigentlich Dürre?

Staubtrockene Böden, Niedrigwasser in Flüssen, Waldbrandgefahr in vielen Wäldern – das war in den Jahren 2018 und 2019 vielerorts in Deutschland zu sehen. Es gab deutlich weniger Niederschläge als im langfristigen Mittel und hohe Temperaturen, so dass von Dürre-Jahren gesprochen wurde. Auch das Frühjahr 2020 war trockener als der Durchschnitt der Jahre zuvor.

Zum Artikel
Nahaufnahme: Tau auf Gras
25.05.2020

Der Neutronenfänger

Wenn Sterne explodieren, schleudern sie Teilchen ins Weltall, die als Neutronen auf die Erde regnen. Wissenschaftler nutzen diesen Vorgang, um die Bodenfeuchte zu messen. Einer von ihnen ist der Leipziger Physiker Martin Schrön. Er will damit Landwirten und Umweltschützern helfen, besser auf Klimaveränderungen reagieren zu können.

Zum Artikel
Bildausschnitt: Wellen auf dem Meer
15.05.2020

Big Data für die Meeresforschung

Die Ozeane verändern sich mit dramatischer Geschwindigkeit. Das könnte Auswirkungen auf das Leben aller Meeresorganismen haben, in einer Weise, die Wissenschaftler noch nicht vollständig verstehen. Deshalb versuchen Willi Rath und das Team „Ozeandynamik“ am GEOMAR die stetig wachsende Menge generierter Daten über Mikroorganismen nutzbar zu machen.

Zum Artikel
Sich auftürmende Eisschollen
24.04.2020

Zeitreisen in der Arktis

Gregor Pfalz hat die Ausstrahlung eines jungen Forschers, der darauf brennt, in die Tiefe zu gehen: Das passt, denn der Doktorand an der Berliner Information & Data Science School HEIBRiDS analysiert Daten, die aus den Sedimenten arktischer Seen stammen, um Klimavorhersagen zu treffen. Wie das geht? Mit viel Geduld und dem Vermählen zweier Disziplinen – der Geologie und der Informatik.

Zum Artikel
Blick nach oben: Kronen von Waldbäumen
16.04.2020

Die Mischung macht's

Der Wald ist ein einzigartiger und wichtiger Lebensraum für Mensch und Tier. Knapp ein Drittel der Erdoberfläche ist von Wäldern bedeckt. Auch in Deutschland ist es rund ein Drittel der Landfläche: 11,4 Millionen Hektar. Doch es steht derzeit nicht gut um den Wald. Das sich verändernde Klima setzt ihm mächtig zu.

Zum Artikel
Windräder im Sonnenuntergang
26.03.2020

Zu aktuellen Debatten rund um den Klimawandel

Da die neuen Klimagesetze grundlegende gesellschaftliche Veränderungen nach sich ziehen – beispielsweise die Einführung des CO2-Preises im nächsten Jahr – werden derzeit wieder Zweifel an der Existenz des vom Menschen verursachten (anthropogenen) Klimawandels lauter. Die Sinnhaftigkeit emissionsfreier Technologien sowie die Wissenschaftlichkeit des Weltklimarates werden bezweifelt.

Zum Artikel
Satellit von oben, darunter die Erde
25.03.2020

Stadtentwicklung mit Satellitenbildern

Mit Hilfe von Social-Media-Daten und Satellitenbildern erstellen Dr. Xiaoxiang Zhu und ihr Team am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt globale Karten von städtischen Gebieten. Diese sollen helfen, die Urbanisierung im Zeitalter des Klimawandels zu planen und zu bewältigen.

Zum Artikel

Weitere Meldungen von Helmholtz

07.10.2020

Uhrwerk Arktis

Wissenschaftler aus 20 Nationen haben sich im Eis des Arktischen Ozeans einfrieren lassen und sind ein Jahr lang mit den Eismassen über das Meer gedriftet. Auf der MOSAiC-Expedition haben sie die…
Zum Artikel
06.10.2020

Über die Berge aufs Meereis

Er war der Expeditionsleiter der Mittwinter-Königsetappe der MOSAiC-Expedition und konnte selbst drei Monaten Dunkelheit etwas abgewinnen: Der Geophysiker Christian Haas liebt es, in den…
Zum Artikel
02.10.2020

Klimaforschung der Extreme

Zwölf Monate reiste die „Polarstern“ im Rahmen der MOSAiC-Expedition durch das Nordpolarmeer, nun kehren die Wissenschaftler heim. Rund 500 Menschen aus 20 Nationen haben an der außergewöhnlichen…
Zum Artikel
24.09.2020

Solarfassade am HZB im Praxistest

In kräftigem Blau schimmern die Solarmodule an der Fassade einer neuen Halle am HZB. Es sind spezielle CIGS-Dünnschichtmodule, die in Deutschland produziert werden und speziell für die Integration in…
Zum Artikel
21.09.2020

RCEMIP-Daten in der Cloud

Das DKRZ stellt einen über 30 Terabyte großen Atmosphärenmodell-Datensatz des Projekts RCEMIP (Radiative Convective Equilibrium Model Intercomparison Project) für die Weiternutzung durch die globale…
Zum Artikel
12.09.2020

Klimaforscher mit neuem Auftrag

In den vergangenen Jahren war der Geologe und Klimaforscher Gerald Haug oft mit Forschungssegelboot und Tiefseebohrschiff auf den Weltmeeren unterwegs. Doch aktuell müssen die Expeditionen warten…
Zum Artikel
11.09.2020

„Das macht uns wirklich stolz“

In dem Projekt Digital Earth wollen Geowissenschaftler und Informatiker das System Erde mit datenwissenschaftlichen Methoden besser verstehen. Nun wurde das Projekt mit dem renommierten Digital…
Zum Artikel
10.09.2020

Was wir über den Klimawandel wissen

Sechs namhafte Forschungsorganisationen haben eine Faktensammlung rund um das Thema Klimawandel zusammengestellt. Das 24-seitige Papier gibt einen anschaulichen Überblick zu zahlreichen aktuellen…
Zum Artikel