Holzzahlen 2021 mit Pflanze zwischen 20 und 21
12.01.2021

Klimapolitik 2021: Zeit zu handeln

Das Jahr 2021 könnte ein gutes für die Klimapolitik werden, meint Prof. Reimund Schwarze vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ. Mit Joe Biden werden zum Beispiel die USA einen neuen Weg einschlagen. Aber auch an anderen Stellen könnten internationale Klimabemühungen frischen Wind bekommen.

Zum Artikel
Sturmflut trifft auf einen Steg
27.10.2020

„Die Stärke eines Sturms richtig einordnen“

Wenn ein Orkan über Deutschland hinwegfegt, fragen sich heute viele Menschen, ob daran der Klimawandel Schuld ist. Diese und andere Fragen beantwortet künftig die neue Website Sturmmonitor. Oliver Krüger erzählt im Interview, welche Informationen der Sturmmonitor sonst noch liefert und wer ihn künftig nutzen soll.

Zum Artikel
blaue Solarzellenpanele an der Fasse einer Produktionshalle
23.10.2020

Strom aus der Fassade

Wenn wir die Klimaziele erreichen wollen, muss die Stadt der Zukunft deutlich effizienter werden. Gebäude müssen dann Energie selbst herstellen. Solar-Fassaden haben dazu enormes Potenzial.

Zum Artikel
Forscher, die Proben auf einer Eisfläche der Arktis nehmen
29.09.2020

Suche nach der Zukunftsformel

Während der Mosaic-Expedition wurden in den vergangenen zwölf Monaten in der Arktis einmalige Daten erhoben. Sie helfen, das komplexe Klimageschehen auf unserer Erde genauer zu verstehen und entsprechende Modelle zu verbessern.

Zum Artikel
Warming stripes
09.09.2020

Klimawissen aktuell: Neues Faktenpapier erschienen

Die globalen Temperaturen steigen an, Extremwetter nehmen zu, das Meereis geht dramatisch zurück – diese und viele weitere Folgen des Klimawandels sind heute in der Wissenschaft unumstritten. Die Helmholtz-Klima-Initiative und fünf weitere namhafte Organisationen haben jetzt eine neue Faktensammlung rund um das Thema Klimawandel zusammengestellt.

Zum Artikel
Klimaanlagen verursachen riesige Mengen CO2. Direct Air Capture-Technologie können dieses umwandeln, zum Beispiel in synthetische Kraftstoffe
20.08.2020

Kühlen für‘s Klima

Viel Hitze, viel Sonne, kaum Regen – selten war es so warm und trocken wie in den letzten Jahren. Für Abkühlung sorgten oft Klimaanlagen. Doch die verbrauchen viel Energie und verursachen so weltweit etwa eine Gigatonne Kohlendioxid. Eine Lösung können Direct Air Capture-Technologien sein: Die filtern CO2 aus der Umgebungsluft der Anlage – und daraus lassen sich zum Beispiel Kraftstoffe herstellen

Zum Artikel
Sturmfluten sind an norddeutschen Küsten häufiger und höher geworden.
06.08.2020

„Sturmfluten sind häufiger und höher geworden“

In diesem Sommer geht es für viele Menschen nicht an die Strände Südeuropas, sondern nach Norddeutschland. Dort, wo die anderen Urlaub machen, arbeitet Insa Meinke. Sie leitet das Norddeutsche Küsten- und Klimabüro am Helmholtz-Zentrum Geesthacht und erforscht, wie sich der Klimawandel speziell in der Region auswirkt.

Zum Artikel
Durch Starkregen überflutete Straße.
03.08.2020

Plötzlich und heftig: Starkregen

Immer wieder verwüsten extrem starke Regenfälle ganze Regionen – und mit dem Klimawandel werden sie immer häufiger in unser Leben stürmen. Der Extremwetter-Forscher Michael Kunz vom Karlsruher Institut für Technologie will herausfinden, wann Starkniederschläge gehäuft auftreten und welche Folgen sie im urbanen Raum haben.

Zum Artikel

Weitere Meldungen von Helmholtz

22.01.2021

Heizen mit Rechnerabwärme

Klimaschutz in der Bundestraße 45 und 45a sieht so aus: Der Supercomputer Mistral im Deutschen Klimarechenzentrum produziert Wärme und das benachbarte Institut für Technische und Makromolekulare…
Zum Artikel
15.01.2021

Hauptautor für WMO-Bericht am IEK-7

Das IEK-7 stellt einen der Hauptautoren des neuen WMO-Berichts. Johannes Laube wird Kapitel 1 des kommenden „Scientific Assessment of Ozone Depletion: 2022“ leiten. Hier wird alle vier Jahre der…
Zum Artikel
18.11.2020

Uhrwerk Arktis

Wissenschaftler aus 20 Nationen haben sich im Eis des Arktischen Ozeans einfrieren lassen und sind ein Jahr lang mit den Eismassen über das Meer gedriftet. Auf der MOSAiC-Expedition haben sie die…
Zum Artikel
17.11.2020

Meeresströmungen modellieren

Selbst kleine Meeresströmungen können erhebliche Auswirkungen auf das Klima haben. Sonal Ramis Forschung hilft, diese Strömungen künftig präziser vorherzusagen. Mit Methoden des maschinellen Lernens…
Zum Artikel
13.11.2020

Eisbärenwächter und Corona-Quarantäne

Hinter dem MOSAiC-Erfolg steckt ein perfekt aufeinander eingespieltes Planungsteam. Neugierige Eisbären waren im Expeditionsablauf das geringste Problem – es war die Corona-Pandemie, die den Planern…
Zum Artikel