Sarah Werner

Fakten rund ums Klima: Photovoltaik

Wind, Wasser, Sonne – die Natur bietet uns einige Energiequellen, die so gut wie unerschöpflich sind. Sie können einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Neben der Windenergie gehört die Photovoltaik zu den wichtigsten Erneuerbaren Energien in Deutschland. Ihr Ausbau ist eine zentrale Säule der Energiewende von fossilen Rohstoffen hin zu klimaneutraler, grüner Energie.

Artikel teilen

Für die Stadt der Zukunft wird es immer wichtiger sein, dass sich ganze Gebäude selbst mit Energie versorgen – die Photovoltaik bietet hierfür einen vielversprechenden Ansatz, um aus Sonnenergie Strom zu erzeugen. Wie die gesamte Fassade als Solarzelle genutzt werden kann, erforscht das Helmholtz-Zentrum Berlin mit einem neuen Reallabor.

Auf unserem neuen Faktenblatt zeigen wir einen Überblick über die Photovoltaik in Deutschland und stellen das neue Reallabor in Berlin Adlershof genauer vor.