Sarah Werner

Kunstwettbewerb: Biodiversität in Deutschland ist angesagt

Um die 48.000 Tier-, 9.500 Pflanzen- und 14.400 Pilzarten: Flora und Fauna in Deutschland sind äußerst vielfältig. Um das Bewusstsein für die heimische Vielfalt zu schärfen, findet in diesem Jahr der erste deutsche Kunstwettbewerb des Wild Postcard Project statt. Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 18 Jahren, die in Deutschland leben, können bis zum 24. September 2021 Bilder einreichen, die alle hier vorkommenden Tiere und Pflanzen abbilden.

Artikel teilen
Plakat Wettbewerb
Plakat Wettbewerb
©
Wild Postcard Project

Das Wild Postcard Project wurde von Helmholtz-Wissenschaftlerin Dr. Angela Stevenson und ihrer Kollegin Dr. Eileen Diskin ins Leben gerufen. Beide verfügen über einen wissenschaftlichen Hintergrund und haben an der School of Natural Sciences am Trinity College Dublin promoviert. Um ihre kreative Ader auszuleben und die Öffentlichkeit für die biologische Vielfalt zu begeistern, setzten sie sich eines Abends in einer Bar zusammen und begannen, gemeinsam Ideen zu schmieden.

Durch die Postkarten wollen sie die Artenvielfalt unserer Welt mit Menschen aus allen Ländern teilen und sie dazu zu inspirieren, sich mit ihrer eigenen lokalen biologischen Vielfalt zu beschäftigen.