Symposium

Kopernikus-Symposium 2021

Klimaneutrales Deutschland: Technologien und Instrumente für die Energiewende

Welche Innovationen braucht es, um ein klimaneutrales Energiesystem der Zukunft zu entwickeln? Wie können die nationalen und europäischen Klimaziele im Jahr 2030 erreicht werden? Was kann Deutschland tun, um den European Green Deal gemeinsam mit den anderen Mitgliedsstaaten voranzutreiben?

Diese und weitere Fragen stehen im Fokus des virtuellen Kopernikus-Symposium

Klimaneutrales Deutschland: Technologien und Instrumente für die Energiewende am 9. und 10. Juni 2021.
ENSURE, P2X, SynErgie und Ariadne gehören als Kopernikus-Projekte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zu den größten deutschen Forschungsinitiativen rund um die Energiewende. Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft diskutieren sie die Ergebnisse aus der praktischen und theoretischen Forschung für eine klimaneutrale Bundesrepublik 2050.

Das ausführliche Programm und eine Einladung mit Anmeldemöglichkeit erhalten Sie Anfang Mai.

Weitere Informationen zu den Kopernikus-Projekten finden Sie auf https://www.kopernikus-projekte.de/.

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an ariadne-geschaeftsstelle@pik-potsdam.de.

Termindetails
Beginn:
Ende:
Ort:
Uhrzeit tbd